Seminare und Veranstaltungen Kinder- und Jugendpsychotherapie und -analyse

Sommersemester 2018

Theorie und Praxis der Kinder- und Adoleszenten-Behandlung

In diesem Semester liegt der Schwerpunkt der Theoriestunden auf dem Seelenleben von Säuglingen und Kleinkindern und deren Objektbeziehungen.
Mit Texten u. a. von Baradon, T., Britton, R. et al., Campbell, P. & Thomson-Salo, F., Lieberman, A., Emerson, R. E. wollen wir uns einen entwicklungspsychologischen und klinisch-theoretischen Zugang zu der prä-, peri- und postnatalen psychischen Realität und der Beziehungsgestaltung dieser Altersgruppe erarbeiten und uns den Grundlagen der Eltern-Kleinkind-Psychotherapie widmen.

Erstinterview-Seminare

Im Erstinterview-Seminar werden anhand von Fallbeispielen, die die KandidatInnen vorbereitet haben, die Grundlagen zum szenischen Verstehen, Auswertung des szenischen Materials, Fragen zu Indikation und Diagnostik erörtert.

Das Material zu den Fallbeispielen sollte schwerpunktmäßig ausgerichtet sein auf die Darstellung der Szene, des subjektiven Erlebens der Beziehungsdynamik, der Wahrnehmung eigener spontaner Handlungsimpulse und Affekte, der Rollenzuschreibungen und des Übertragungs-/ Gegenübertragungsgeschehen.

Das Lesen der Literatur ist Voraussetzung für die Teilnahme an den Theorieseminaren.
Weitere Literaturhinweise werden von den jeweiligen DozentInnen nach Anmeldung zur Verfügung gestellt.

Seminare für TherapeutInnen in KJP-Ausbildung, offen auch für KandidatInnen der anderen Fachbereiche.

KJP-Veranstaltungen**

Bitte loggen Sie sich ein, um sich für ein Seminar anzumelden.

Hinweis: Im neuen System müssen Sie sich für alle Veranstaltungen einzeln anmelden, an denen Sie teilnehmen wollen.

Datum Zeit Kategorie Titel
(Zum Anmelden bitte auf den Titel klicken)
ZG* ReferentInnen Anmeldung
02.10.2018 20:00–21:30 Uhr KJP-Veranstaltung, KJP-Theorieseminar Manual DC: 0–5 KJP Schlensog-Schuster, Franziska anmelden
30.10.2018 20:00–21:30 Uhr KJP-Veranstaltung, KJP-Erstinterview-Seminar, mit Fallvorstellung durch KandidatInnen, Fallvorstellung schon vergeben Erstinterview-Seminar KJP (Dienstag) KJP Thoms, Edelhard anmelden
06.11.2018 20:00–21:30 Uhr KJP-Veranstaltung, KJP-Theorieseminar Der ödipale Konflikt KJP Thoms, Edelhard anmelden
13.11.2018 20:00–21:30 Uhr KJP-Veranstaltung, KJP-Erstinterview-Seminar, mit Fallvorstellung durch KandidatInnen, Fallvorstellung schon vergeben Erstinterview-Seminar KJP (Dienstag) KJP Schwarz, Kerstin anmelden
27.11.2018 20:00–21:30 Uhr KJP-Veranstaltung, KJP-Theorieseminar Die Psychoanalytische Spieltechnik: Ihre Geschichte und Bedeutung KJP von Klitzing, Kai anmelden
04.12.2018 20:00–21:30 Uhr KJP-Veranstaltung, KJP-Theorieseminar Imaginative Realität in der Entwicklung frühkindlicher Sprache KJP von Klitzing, Kai anmelden
11.12.2018 20:00–21:30 Uhr KJP-Veranstaltung, KJP-Erstinterview-Seminar, mit Fallvorstellung durch KandidatInnen, Fallvorstellung schon vergeben Erstinterview-Seminar KJP (Dienstag) KJP von Klitzing, Kai anmelden
08.01.2019 20:00–21:30 Uhr KJP-Veranstaltung, KJP-Theorieseminar Das Dahinschwinden des Ödipuskomplexes KJP Schwarz, Kerstin anmelden
15.01.2019 20:00–21:30 Uhr KJP-Veranstaltung, KJP-Erstinterview-Seminar, mit Fallvorstellung durch KandidatInnen Erstinterview-Seminar KJP (Dienstag) KJP Thoms, Edelhard anmelden
29.01.2019 20:00–21:30 Uhr KJP-Veranstaltung, KJP-Erstinterview-Seminar, mit Fallvorstellung durch KandidatInnen, Fallvorstellung schon vergeben Erstinterview-Seminar KJP (Dienstag) KJP Schlensog-Schuster, Franziska anmelden

* ZG = Zielgruppen: offen = offen für alle Ausbildungsrichtungen | AP = ausschließlich für KandidatInnen in analytischer oder verklammerter Ausbildung | BC = auch für KandidatInnen im Basiscurriculum | DPV = ausschließlich für KandidatInnen in DPV-Ausbildung | KJP = vorwiegend für KandidatInnen in Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie und -psychoanalyse | = für Mitglieder | TP = vorwiegend für KandidatInnen in tiefenpsychologisch fundierter Therapieausbildung

** Gasthörer: Veranstaltungen und Seminare, die als »offen« markiert sind, stehen Gasthörern offen, sofern die Referenten dem zustimmen und noch genügend freie Plätze vorhanden sind. Bitte melden Sie sich bei der Geschäftsstelle für die entsprechende Veranstaltung an. Die Geschäftsstelle sendet Ihnen dann eine Bestätigung Ihrer Anmeldung sowie ggf. Informationen zu Kosten, Rechnungslegung usw.